Verwaltungsschule

1. Träger:

Träger der Verwaltungsschule im Kanton Schwyz ist der "Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke vszgb".
Er fördert die fachliche Weiterbildung von Verwaltungsangestellten, Beamten und Behördenmitgliedern des Kantons Schwyz.
Der Besuch von Veranstaltungen und Kursen steht den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Gemeinde- und Bezirksverwaltungen, anderen öffentlichen Verwaltungen und weiteren interessierten Personen aus den Kantonen Schwyz, Uri und Zug offen.

 

2. Schule:

Ausbildung: Die Ausbildung dauert zwei Jahre und wird, nach bestandenen Prüfungen, mit einem Fachausweis abgeschlossen. Im Kanton Schwyz werden Kandidaten mit erfolgreichem Abschluss zur Wahl als Gemeindeschreiber oder Gemeindeschreiberin zugelassen. 
  
Unterricht: Der Unterricht findet in der Regel jeweils am Donnerstagnachmittag an der Kantonsschule Kollegium Schwyz statt. 
  
Fächer: 

9 Fächer im Bereich rechtskundliche Fächer

7 übrige Fächer

davon sind in 11 Fächern eine mündliche oder schriftliche Prüfung abzuschliessen.

(Details siehe Kursprogramm) 

  
Aufsicht:  Die Aufsicht über die Kurse führt eine Fachbildungskommission. 
  
Anmeldung: 

Der nächste Kurs (Kurs 14) startet im August 2019.

Die Anmeldung hat bis Ende Januar 2019 zu erfolgen.

 

3. Unterlagen

 

Zugang Intranet